CGI Produktfotos – 3D Visualisierungen / Renderings

Einige Produkte sind schlicht zu groß, um Sie in einem Fotostudio abzubilden. Hier kann man die Möglichkeit nutzen ein Produkt digital in einer 3D Rendersoftware nachzubilden. Das ist oft wirtschaftlicher als einen Fotografen zu beauftragen das Objekt real zu fotografieren. In diesem Beitrag berichten wir aus Erfahrung, was es zu beachten gilt:

Wir bekommen in regelmäßigen Abständen Anfragen zum Fotografieren wirklich großer und aufwendiger Produkte. Dies können z.B. Vorhänge, große technische Anlagen oder Fließanlagen aus dem B2B Bereich, Sonnensegel oder Sonnenschirme sein. Wirtschaftlicher und oft wesentlich besser darstellen lassen sich solche Produkte als digital erstellte Illustration. Schon auf Grundlage eines Handyfotos, Skizzen und Schaltplänen ist es möglich beeindruckende Ergebnisse zu erzielen.

Wann ist eine 3D Darstellung zur Produktvisualisierung sinnvoll

Eine 3D Ansicht ist vor allem sinnvoll, wenn einer der folgenden Punkte zutrifft:

  • Der Aufwand einen Fotografen kommen zu lassen ist zu groß (Boote, Häuser, etc..)
  • Der Aufwand das Produkt aufzubauen ist groß (Markisen, Leinwände, mobile Bars, Puzzles, ..)
  • Sie wollen das Produkt von Innen zeigen, oder nur ein Teil eines ganzen Produktes visualsieren (Motoren, Getriebe, ..)
  • Sie haben sehr schwere Produkte, die einen Versand unwirtschaftlich werden lassen (Schaltschränke, Großrechner, Instrumente..)

Fotorealistische Produktdarstellung: Was ist möglich?

Tendenziell ist hier wesentlich mehr möglich, als man allgemein annimmt. 3D Darstellung von Objekten kennt man eigentlich nur von Gebäuden als 3D Visualsierungen mit Archtitekturhintergrund. Wenn Sie aber einen Onlineshop für z.B. Markisen oder Gartenmöbel haben, dann macht es durchaus Sinn eine 3D Animation anfertigen zu lassen, bevor Sie uns schwere Pakete mit Möbeln und Planen schicken. Aufgrund von Produktskizzen und Anleitungen sind wir in der Lage mit Hilfe einer geeigneten Textur fotorealistische Objekte darzustellen, bei denen man auf den ersten Blick nicht unterscheiden kann, ob es sich dabei um ein Foto oder um eine fotorealistische 3D Grafik als Produktvisualsierung handelt.

3D Sessel Produktbild Bett 3D Rendering Produktbild  Wohnzimmer Innenansicht Produktbild Innenarchtitekt 3D Animation ProdukteSofa Couch in 3D nachgebaut Einfamilienhaus als 3D Render Yacht als 3D Render Herrenhaus Innen 3D Sonnenschirm Produktbild 3D RenderKonferenztisch 3D Produktbild

Wie werden 3D Visualisierungen erstellt? Welche Software wird genutzt?

Um 3D Objekte zu erstellen existieren auf dem Markt verschiedene Softwaresysteme mit denen man bei richtigem Umgang ähnliche Ergebnisse erzielen kann. Im Wesentlichen erstellt man ein Gittermodell, dieses wird exakt mathematisch berechnet und mit Vektoren korrekt ausgerichtet. Nun gibt man dem Objekt eine Lichtquelle; dadurch werden Schatten und Reflexionen gelenkt. Anschließend gibt man jeder Fläche eine eigene Textur, die der Grafiker entweder selber erstellt hat, oder einkauft. Für den Hintergrund, kann man wenn nötig ein bestehendes Foto nutzen.
Im ersten Schritt werden nun Gittermodell, Texturen, Licht und Geometriedaten in Einklang gebacht und es gibt einen ersten Rendervorgang. Hier kann man nun erahnen, wie das fertige Produkt aussehen wird. Der jetzige Status ist aber eher vergleichbar mit der Optik früher Computer 3D Spiele aus den 90er Jahren. Erst wenn der aufwendige zweite Rendervorgang durchgeführt wird, erhält man ein fotorealistisches Ergebnis. Dieser Rendervorgang dauert aber selbst auf Hochleistungsrechnern ein ordentliche Zeit und blockieren die CPU des Rechners, so dass Abstimmungen besser vorher stattgefunden haben sollten. Software, die für die 3D Animation verwendet wird ist in der Regel „3Ds Max von Autodesk„, „Cinema 4D und „Blender“ als Open Source Variante.

GittermodellGartenmöbel Produktfoto

Was gibt es zu beachten bei der 3D Produktvisualisierung?

Wenn Sie sich dafür entscheiden Ihr Produkt dreidimensional darstellen zu lassen, dann sollten Sie sich des Procederes der Anfertigung ansich bewusst sein, damit Sie sich mit Ihrer Agentur abstimmen können. Das erspart Ihnen und Ihrem Dienstleister unnötigen Aufwand und sorgt für ein schnelles und gutes Ergebnis.

Absprache mit dem 3D Dienstleister Agentur

Dies ist ein ganz wesentlicher Punkt. Abstimmungen sollten gleich zu Beginn sehr exakt getroffen werden, da Änderungen im 3D Gittermodell, wenn es erst einmal gerendert ist, nur sehr aufwendig zu ändern ist. Achten Sie auf folgende Punkte:

  • Halten Sie eine möglichst genaue Skizze Ihres Objektes bereit und sprechen Sie mit Ihrem 3D Dienstleister (gerne z.B. mit uns) jeden Punkt an, der Ihnen wichtig ist. Das kann z.B. die Anzahl von Löchern, eine bestimmte Befestigung und Farbe sein. Sind alle Parteien in diesem Schritt möglichst exakt, kommt es später auch zu einem exakten Ergebnis.
  • Im zweiten Schritt dem sog. Entwurfsstatus können Sie sehen, wie das 3D Objekt später aussehen wird. Seien Sie auch hier exakt. Noch kann alles problemlos geändert werden. In diesem Status sollten nur noch Fehler und kleine Anpassungen ausgebessert werden. Neue Begehrlichkeiten wie Zusatzobjekte erhöhen den Aufwand für den Designer, da er auch Licht und Schatten neu berechnen muss. Denken Sie daran, dass es um Ihr Produkt geht und nicht darum eine schöne Landschaft dreidimensional darzustellen. Ihr Produkt sollte im Fokus liegen.
  • Im dritten Schritt geht es nun darum Ihr Produk fotorealistisch darzustellen. Setzt man hier viel Rechnerleistung ein, dann kan man beeindruckende Ergebnisse erzielen, die sehr verkaufsfördernd wirken können. Einige Wettbewerber begnügen sich mit einfachen Strichzeichnungen; verblüffen Sie Ihre Kunden doch mal mit knalligen Farben an Urlaubsorten. Bedenken Sie aber Folgendes. Das Erstellen dieses 3d Renders blockiert einen Rechner für mehrere Stunden. Sie sollten nun, wenn Sie das schöne Ergebnis vor sich haben, den 3D Grafiker nicht um weitere Änderungen bemühen; diese können nun nur noch mit Photoshop durchgeführt werden, oder wir müssen zu Schritt zwei zurück..

3D Visualisierung Preise

Die Preise, die eine 3D Firma für das Erstellen von 3D Computergrafiken verlangen gehen weit auseinander. Nun ist es aber so, dass man bei ordentlicher Absprache zwischen den einzelnen Parteien 3D Produkte wirtschaftlich erstellen kann Der Preis bezieht sich sicherlich immer individuell auf das zu erstellende Objekt. Wir hoffen, wir konnten Ihnen mit diesem Beitrag einen Leitfaden geben und helfen mit Ihrem 3D Dienstleister reibungslos in die Zusammenarbeit zu starten.

Comments ( 1 )

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht *